Was uns im Juni bewegt hat – Aktuelles zu Open Access, FAIR Data und Digitalisierung

Auf unserem Twitter-Kanal informieren wir über aktuelle Artikel, Blogposts, Podcasts etc., die sich mit Entwicklungen rund um Open Access und FAIR Data oder allgemein mit der Digitalisierung befassen. Einmal im Monat geben wir Ihnen an dieser Stelle eine Zusammenfassung der Themen, die uns besonders bewegt haben. Im Juni waren das neben einigen internen Meldungen unter anderem Tweets, die vom Bibliothekartag in Berlin berichteten, oder auch die EU-Urheberrechtsreform.

Webinare zum Thema Open Access und Open Science

Von Cora Fischer (Semesterpraktikantin von der TH Köln; Projektdurchführende) und Jasmin Schmitz (PUBLISSO Publikationsberatung)

 

Seit längerem bieten wir auf PUBLISSO (1) eine tabellarische Übersicht mit Video-Tutorials (2) zu den Beratungsthemen von ZB MED an, beispielsweise Open Access, Open Data und Peer Review . Diese Tabellen werden sukzessive erweitert – unter anderem durch Ergänzungsvorschläge unserer Nutzerinnen und Nutzer.

Viele dieser Vorschläge fielen eher in die Kategorie „Webinar“. Daher haben wir den Entschluss gefasst, unser Informationsangebot zu erweitern mit einer Übersicht von Webinaren zum Thema Open Access und Open Science (3). Ein weiterer Grund für diese Entscheidung: ZB MED möchte in naher Zukunft ein eigenes Webinarangebot aufbauen. Viele dieser Webinare sollen aufgezeichnet und frei zugänglich zur Verfügung gestellt werden. Über die Tabellen ist dies unkompliziert und gut auffindbar möglich.

Die neuen Tabellen enthalten aktuelle Webinare (ab 2015) aus der ganzen Welt, die Themen wie Open Access, Open Data, FAIR Data, Open Science, Creative-Commons-Lizenzen, Open Educational Resources, Repositorien, Altmetrics, Horizon 2020 und Peer Review abdecken. Aufgeführt werden die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Webinaren, wie die veröffentlichende Institution, Titel, Sprache, Veröffentlichungsdatum, Länge sowie eine kurze Zusammenfassung des Inhalts. Per Link kann man direkt auf die Aufzeichnungen der Webinare zugreifen. Wer die Webinare oder Teile daraus für eigene Zwecke nachnutzen möchte, findet in der jeweiligen Tabelle Informationen über die Lizenzierung der Präsentationen.

Zunächst haben wir einen Kriterienkatalog erstellt, in dem wir festgelegt haben, welche Anforderungen ein Webinar erfüllen muss, um aufgenommen zu werden. Folgende Kriterien haben sich als sinnvoll erwiesen:

  • Thematik des Webinars passt zu den Themen Open Access, Open Data, Open Science, usw.
  • Eindeutige Deklaration des Videos als Webinar: Hier zählt nicht nur der Titel, sondern auch, ob zu Beginn der Aufzeichnung darauf hingewiesen wird, dass es sich um ein Webinar handelt. Podcasts, Vorträge oder Workshops werden nicht berücksichtigt.
  • Angemessene Qualität: Kurze Tonaussetzer oder -schwankungen sind nicht entscheidend; dauerhafte Asynchronität zwischen Ton und Bild und lange Tonlücken sind ein Ausschlusskriterium.
  • Sprache: Deutsch oder Englisch, da dies die Beratungssprachen von ZB MED sind. Ebenfalls werden Webinare berücksichtigt, wenn die Folien auf Englisch verfasst sind und auch ohne Vortrag nachvollziehbar sind.
  • Veröffentlichung ab dem Jahr 2015: Aufgrund der Fortschritte und Veränderungen beim Thema Open Science sind mehr als drei Jahre eine zu lange Zeitspanne.

Tabellen mit ausgewählten Webinaren zu Open Access, Open Data, FAIR Data, Open Science, Creative-Commons-Lizenzen, Open Educational Resources, Repositorien, Altmetrics, Horizon 2020 und Peer Review auf PUBLISSO.

Anhand dieses Kriterienkataloges haben wir anschließend in diversen Quellen wie YouTube, Foster, European Data Portal, vimeo, COAR, GODAN und vielen anderen recherchiert. Die Suchbegriffe lauteten Open Access, FAIR Data, Open Science, Open Data, Horizon 2020, Altmetrics, Forschungsdatenmanagement, Creative-Commons-Lizenzen, sowie andere verwandte Begriffe auf Deutsch und Englisch stets in Verbindung mit dem Suchwort „Webinar“. Die Ergebnisse haben wir gesichtet, die Daten erfasst und die Webinare über eine stichwortartige Beschreibung erschlossen und anschließend den Tabellen hinzugefügt.

Unsere Webinar-Tabellen werden laufend aktualisiert mit neuen, interessanten Beiträgen. Daher freuen wir uns über Ihre Ergänzungsvorschläge, die Sie unter publikationsberatung@zbmed.de einreichen können.

Viel Spaß beim Stöbern!


(1) PUBLISSO
(2) Ausgewählte Video-Tutorials zu Open Access und Open Data – Tabellen auf PUBLISSO
(3) Ausgewählte Webinare – Tabellen auf PUBLISSO